Daniel Schulz

Dojoleiter

 

Daniel Schulz , 4. Dan Aikikai, studierte seit jüngster Kindheit verschiedene Kampfkünste, bis ihm 1999 das Aikido begegnete. Seither setzt er sich täglich mit dieser Kampfkunst auseinander.

 

Daniel besucht regelmäßig verschiedene Lehrgänge von Seishiro Endo Shihan (8. Dan Aikikai), Christian Tissier Shihan (8.Dan Aikikai), Philippe Gouttard  Shihan (7.Dan Aikikai), Marc Bachraty (6.Dan Aikikai) und weiteren Lehrern.

 

Kurzbiographie

1999 - 2009: Aikidotraining bei Richard Eberl im Aikidozentrum Dresden sowie Fortbildung auf zahlreichen Lehrgängen von Seishiro Endo, Christian Tissier, Pascal Norbelly, Michel Erb und Herve Messina.

2005: Prüfung zum 1. Dan Aikikai durch die Aikidoföderation Deutschland e.V.

2005 - 2009: Aikidolehrer im Aikidozentrum Dresden mit regelmäßigen Übungsstunden für Kinder, Jungendliche und Erwachsene

2007: Prüfung zum 2. Dan durch Pascal Norbelly

2008: Prüfung zum 3. Dan durch Pascal Norbelly

2009: Gründung des "Kokoro Aikido Dojo" in Dresden

2010: Anerkennung des 2. Dan durch den Aikikai Tokyo

2012: Anerkennung des 3. Dan durch den Aikikai Tokyo

2014: Prüfung zum 4. Dan durch Philippe Gouttard

2015: Anerkennung des 4. Dan durch den Aikikai Tokyo